Sie sind hier: Aktuelles » 22.04.2002 - Übung SEG Kreuztal - Feuerwehr Kreuztal

Kontakt Ortsverein

DRK Ortsverein Kreuztal e.V.
Gerberstraße 23b
57223 Kreuztal

Telefon: 02732/86845
Telefax: 02732/582936

Info[at]DRK-Kreuztal[dot]de

Alle Ansprechpartner...

Folgen Sie dem DRK-Kreuztal

22.04.2002 - Übung SEG Kreuztal - Feuerwehr Kreuztal

Angenommene Lage war die Explosion eines Teerkochers auf dem Schuldach der Gesamtschule Kreuztal, in dessen Verlauf 3 Mitarbeiter eines Dachdeckerunternehmens in einen schwer zugänglichen Lichtschacht geschleudert wurden, und schwer verletzt liegen blieben. Die SEG simulierte den örtlichen Rettungsdienst, und musste an der Einsatzstelle feststellen, das ohne die Hilfe der Feuerwehr Kreuztal keine Versorgung der Verletzten möglich war.Die sofort nachalarmierte Feuerwehr mit Drehleiter, Rüstwagen und Tanklöschwagen, hatte die Aufgabe,  dem Rettungsdienst zu ermöglichen an die schwer verletzten Personen dran zu kommen, und anschließend die Bergung über Schleppkorb zu übernehmen. Die recht anspruchsvolle Einsatzübung erforderte ein besonderes Maß an Zusammenarbeit, und wurde von beiden Organisationen sehr gut durchgeführt. Bei der anschließenden Einsatzbesprechung wurden aufgetretene Schwachstellen besprochen und diskutiert. Die SEG Kreuztal absolviert regelmäßig gemeinsame Einsatzübungen mit der Feuerwehr Kreuztal, wobei jede Organisation mal mit der Ausarbeitung einer Übung beauftragt wird. Ziel dieser Einsatzübungen ist es, die Zusammenarbeit von Feuerwehr und SEG zu trainieren, um im Einsatzfall ein möglichst tadelloses Zusammenarbeiten zu gewähren. In der Regel werden zwischen 3 und 4 gemeinsame Übungen im laufendem Jahr durchgeführt.

19. Januar 2011 08:53 Uhr. Alter: 8 Jahre